Wohnen in der Adventszeit

Auch Mauerblümchen verbreiten Weihnachtsstimmung, vor allem wenn sie sich in ein hübsches Festgewand hüllen. Mit wenig Aufwand werden Zimmerpflanzen zur persönlichen Adventsdekoration und sorgen für ein bezauberndes Wohnambiente.

Kaum eine andere Zimmerpflanze ist vor Weihnachten gefragter als der Weihnachtsstern. Mit seinen meist roten Hochblättern ist er an Leuchtkraft kaum zu überbieten. Glitzerstimmung und festliche Laune lassen sich aber auch mit weniger auffälligen Pflanzen erzeugen. Indem man zum Beispiel Grünpflanzen in einen Schleiermantel hüllt, die Dornen der Kakteen mit Silberkrällchen bestückt oder eher unscheinbare Pflanzen in hübsche Cachepots steckt.

Glanzblüten selber machen

Mit kleinen Tricks lassen sich vorhandene Grünpflanzen in festliche Stimmungsmacher verwandeln.
Mit kleinen Tricks lassen sich vorhandene Grünpflanzen in festliche Stimmungsmacher verwandeln.

Orchideen, Azaleen, Alpenveilchen und eben Weihnachtssterne gehören zur Weihnachtszeit. Spannende, neue Sorten in Weiss und Rosa oder solche mit panaschierten Blättern passen auch in moderne Wohnlandschaften und schaffen Ambiente. Wem Blütenpflanzen weniger zusagen, der kann mit einigen Tricks vorhandene Grünpflanzen in festliche Stimmungsmacher verwandeln. Wie sagt man doch so schön: Kleider machen Leute! Mit Silber- und Goldfaden oder feinem Draht, Gewürzen wie Zimt oder Anisfruchtkapseln, Zapfen oder Ästchen, Watte, Kokosfaser, kleinen Baumanhängern, Gold- und Silberspray und vielen Krällchen beginnt der Zauber. Reiht man Silberkrällchen auf einen Draht und wickelt diesen um das Bubiköpfchen oder den Yucca-Stamm, erzielt man Glamour vom Feinsten. Ein goldener Cachepot, ein Tontopf – mit Spray eingefärbt oder mit Geschenkpapier umklebt –, sorgt für den gleichen Effekt. Das Schöne daran ist, dass die Wohnungspflanzen durch das «Festkleid» vermehrte Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Fast so, wie wenn sie einen «zweiten Frühling» erleben – und in glitzernder Blüte stehen!

Zusätzliche Informationen

Zeitschrift «Schweizer Garten» Artikel drucken