Tomaten in allen Formen und Farben

Tomatensorten unterscheiden sich in Wuchsart, Grösse, Farbe und Geschmack. Einige sind würzig, sauer, gefleckt, gelb oder birnen- und herzförmig. Weltweit gibt es über 4'000 registrierte Tomatensorten.

Über 4000 Tomatensorten sind weltweit registriert.
Über 4000 Tomatensorten sind weltweit registriert.

(sku) Die Auswahl ist kaum zu überblicken. Über 4'000 Tomatensorten sind weltweit registriert. Die Zahl der nicht registrierten Tomatensorten dürfte noch weitaus grösser sein. Generell unterscheiden sich die Tomatensorten nach Wuchsart, Grösse, Farbe und Geschmack.

Wuchsart: Stab-Tomaten, Busch-Tomaten, hängende Tomaten.
Grösse: Sie ist von der Anzahl Fruchtkammern abhängig. Gewöhnliche Tomaten 3-5, Kirsch-Tomaten 2-3, Fleischtomaten 3-6, Riesentomaten 4-10.
Farbe: weiss, gelb, orange, dunkelorange, rot, rosa, violett, grün, braun, schwarz. Aber auch gestreifte und marmorierte Tomaten sind bekannt.
Geschmack: Fruchtig, würzig, weinartig, sauer, süss.

Die Tomate (Lycopersicon esculentum), ist eine Pflanzenart aus der Familie der Nachtschattengewächse. Sie ist eng mit der Kartoffel, der Tollkirsche oder der Engelstrompete verwandt.

Die bei uns gängigsten Sorten sind:

Berner Rosen: Ausserordentlich fleischig, grosse aromatische Früchte. Benötigt eine Stütze und einen sonnigen Standort.

Montfavet: Mittelgrosse, fleischige Früchte mit fester Schale. Benötigt eine Stütze. Früchte mit fester Schale.

Cristal F1: Sehr frühe, einheitlich wachsende Sorte, mittelgrosse Früchte. Benötigt eine Stütze. Ausgezeichneter Geschmack und hoher Ertrag.

Oxheart: Populäre Fleischtomate, sehr schmackhaft. Benötigt eine Stütze.

San Marzano: Längliche Früchte, sehr schmackhaft. Benötigt eine Stütze. Auf regelmässige Wassergaben achten

Cherry
Cherry

Cherry: Ertragreiche Sorte mit kleinen, roten Früchten, aromatisch und süsser Geschmack. Benötigt eine Stütze.

Tigrella: Zweifarbige Tomate mit feinem Geschmack. Widerstandsfähig und ertragreich.

Goldene Königin: Goldgelbe, wohlschmeckende Tomate. Benötigt eine Stütze.

Heartbreakers
Heartbreakers

Heartbreakers: Topf- und Balkontomate mit herzförmigen, roten Früchten. Wächst kompakt, benötigt keine Stütze. Auch die Geiztriebe müssen nicht ausgebrochen werden.

Rambling Red Stripe
Rambling Red Stripe

Rambling Red Stripe: Kleinfruchtig, rot-grün marmoriert. Eignet sich als Ampelpflanze.

Andenhorn: Urform, längliche, pepperoniartige Tomate. Vorzüglicher Geschmack. Wenig Kernen und viel Saft. Um gute Erträge zu erzielen ist ein sehr warmer Standort nötig.

Tomaten lieben, gemäss ihrer tropischen Herkunft, gleichmässige, warme Temperaturen, feuchten Boden und genügend Licht. Optimal wären 27 - 30 °C. Ungenügend klimatische Bedingungen führen zu Wachstumsstörungen wie schwacher, in die Höhe schiessender Wuchs oder schlechter Fruchtansatz. Reifende Früchte färben am besten bei Temperaturen über 16 °C aus.

Zusätzliche Informationen

hausinfo, ImagePoint (Vincent Kocher) und istockphoto Artikel drucken