Pflegetipps für den Garten

Ein Stück Natur ins eigene Heim, in den Garten oder auf den Balkon zu holen, davon träumt wohl jeder. Wer einige Grundsätze der Gartenpflege befolgt, der kann sich auch ohne grünen Daumen über schöne Pflanzen im eigenen Heim freuen.

02_garten_pflegetipps_pflege_teaser_kl

Tipps für Gartenanfänger

Ein schöner Garten will gehegt und gepflegt sein. Wer seine Pflanzen vernachlässigt, wird bald keine Freude mehr daran haben. Lesen Sie unsere Tipps für Gartenanfänger.

Mehr erfahren

02_garten_pflegetipps_krankheiten_schaedlinge_teaser_kl

Krankheiten und Schädlinge im Garten

Pflanzen sind Lebewesen und können deshalb von Krankheiten oder Schädlingen befallen werden. Um Pflanzen zu schützen, gilt der Grundsatz: Vorbeugen ist besser als Heilen.

Mehr erfahren

03_pflegetipps_pflege_unkraut_teaser_kl

Unkraut natürlich bekämpfen: 5 Tipps

Unkraut im Garten will niemand. Mit unseren 5 Tipps bekämpfen Sie Unkraut einfacher und schneller.

Mehr erfahren

02_garten_pflegetipps_giessen_teaser_kl

Pflanzen richtig giessen

Pflanzen benötigen Wasser. Beim Giessen gilt die Grundregel: Regelmässig giessen, aber nicht überwässern.

Mehr erfahren

02_garten_pflegetipps_gartenerde_teaser_kl

Gartenerde analysieren

Der Boden hat komplexe Aufgaben und ist Lebensgrundlage für Menschen, Tiere, Pflanzen, Pilze und Bakterien. Je nach Art der Gartenerde wachsen Pflanzen unterschiedlich gut.

Mehr erfahren

02_garten_pflegetipps_düngen_teaser_kl

Pflanzen richtig düngen

Wasser allein macht nicht satt. Pflanzen brauchen ergänzende Nahrung in Form von Dünger.

Mehr erfahren

02_garten_pflegetipps_kompostieren_teaser_kl

Richtig kompostieren

Kompost bringt Pflanzen zum Wachsen. Wichtig ist, dass er richtig eingesetzt und dosiert wird, sonst kann er den Pflanzen auch Schaden.

Mehr erfahren

02_garten_pflegetipps_umtopfen_teaser_kl

Pflanzen richtig umtopfen

Pflanzen gedeihen auch in Kübeln und Töpfen prächtig. Allerdings nur dann, wenn sie regelmässig umgetopft werden.

Mehr erfahren

02_garten_pflegetipps_schnitt_teaser_kl

Pflanzen richtig schneiden

Schneiden heisst Pflegen. Der Rückschnitt einer Pflanze fördert ihr Wachstum und verleiht ihr eine schöne Form.

Mehr erfahren

02_garten_pflegetipps_vermehren_teaser_kl

Pflanzen richtig vermehren

Aus eins mach zwei: Viele Pflanzen lassen sich leicht vermehren. Bei der Technik unterscheidet man zwischen Samen- und Stecklingsvermehrung.

Mehr erfahren

02_garten_pflegetipps_ueberwintern_teaser_kl

Pflanzen richtig überwintern

Vielen Pflanzen ist der Winter zu kalt. Vor dem ersten Frost muss man sie schützen.

Mehr erfahren

 

02_garten_pflegetipps_allergiker_teaser_kl

Gartentipps für Allergiker

Keine Panik vor Pollen: Auch Allergiker dürfen sich über einen Garten freuen. Vorausgesetzt, sie halten sich an gewisse Spielregeln.

Mehr erfahren

02_garten_pflegetipps_rasen_pflegen_teaser_kl

Pflegetipps für den Rasen

Als Schönheitsideal gilt ein gleichmässig dunkelgrüner Rasen. Doch was ist zu tun, damit die Gräser des grünen Teppichs nicht im Moos und Filz ersticken?

Mehr erfahren

02_garten_pflegetipps_veredeln_teaser_kl

Veredelung bei Reben

Wer schnell eine neue Sorte auf gesunde, robuste Rebstöcke pfropfen will, tut dies am besten mit der Technik «Holz auf Grün».

Mehr erfahren

17_pflegetipps_Gaertnern_mit_Kindern_teaser_kl

Gärtnern mit Kindern

Mit einem eigenen Gartenbeet kann die Begeisterung für die Natur gefördert werden. Wir sagen Ihnen, wie Gärtnern Kindern richtig Spass macht. 

Mehr erfahren

Zusätzliche Informationen

Artikel drucken