Übersicht alternative Heizsysteme für Gebäude

Fossile Brennstoffe verursachen CO2- und Feinstaubemissionen, welche mit alternativen Heizsystemen weitgehend vermieden werden können. Weil steigende Preise für Öl und Gas prognostiziert werden, reduzieren erneuerbare Energieträger mittefristig auch die Energiekosten.

01_energie_heizsysteme_interview_wahl_heizsystem_teaser_kl

Die Wahl des richtigen Heizsystems

Der Energieberater Christian Zeyer argumentiert ausserhalb gängiger Schwarz-Weiss-Schemata. Im Interview nimmt er Stellung zu den Vor- und Nachteilen einzelner Heizsysteme.

Mehr erfahren

02_energie_heizsysterme_winterfit_teaser_kl

Heizung winterfit machen

Der Winter steht vor der Tür. Höchste Zeit zu prüfen, wie winterfest die Heizung ist, die uns das traute Heim angenehm warm halten soll.

Mehr erfahren

03_energie_heizsysteme_oelheizung_teaser_kl

Heizen mit Öl

Immer weniger Neubauten werden mit Öl beheizt. Obwohl der aktuelle Marktanteil unter 10 Prozent liegt, bleibt der fossile Brennstoff die weit verbreitetste Heizwärmequelle.

Mehr erfahren

04_energie_heizsysteme_schnitzel_teaser_kl

Heizen mit Schnitzel oder Stückholz

Zwar nimmt der Anteil der Cheminées und Kachelöfen ab. Aber der Bedarf an Energieholz nimmt weiter zu. Vor allem gefragt sind grosse einfach zu bedienende Holzheizungsanlagen.

Mehr erfahren

05_Energie_Heizsysteme_Holzpellets_teaser_kl

Heizen mit Holzpellets

Kleine Stifte aus Pressholz erobern den Markt: Pelletheizungen sind umweltfreundlich und komfortabel in der Bedienung.

Mehr erfahren

06_energie_heizsysteme_schwedenofen_teaser_kl

Heizen mit einem Schwedenofen

Sie sehen schick aus und können auch gut heizen – wird bei Schweden-, Speicher- oder Zimmeröfen auf die Qualität geachtet, ist unter Umständen sogar eine Heizung überflüssig.

Mehr erfahren

07_energie_heizsysteme_cheminee_teaser_kl

Heizen mit einem Cheminée

Ein Cheminée vermittelt Behaglichkeit, ist aber auch eine ausgezeichnete Methode, um einen Raum sanft zu beheizen.  

Mehr erfahren

08_energie_gasheizung__teaser_kl

Heizen mit Gas

Weniger Feinstaub und CO2: Hausbesitzer, welche das Heizsystem sanieren, wechseln dabei häufig zur Energiequelle Erdgas.

Mehr erfahren

07_energie_waermepumpen_teaser_kl

Heizen mit Wärmepumpen

Die Nutzung von Umgebungswärme durch Wärmepumpen liegt im Trend. Bei Einfamilienhäusern ist das Heizsystem seit einigen Jahren erste Wahl.

Mehr erfahren

05_energie_solarenergien_teaser_kl

Thermische Solaranlage

In der Schweiz wächst die Kollektorfläche jährlich um 100'000 Quadratmeter an. Damit werden warmes Brauchwasser und umweltfreundliche Heizenergie erzeugt.

Mehr erfahren

09_energie_waermekoppelungsanlage_teaser_kl

Blockheizkraftwerke für Einfamilienhäuser

Mit einer Wärmekraftkopplungsanlage werden Heizwärme und Strom zugleich erzeugt. Stirlingaggregate erlauben die Anwendung im Kleinen.

Mehr erfahren

10_energie_heizsysteme_wandheizung_teaser_kl

Heizen mit Wandheizungssystemen

Gezielt und sparsam heizen – und dies bei angenehmer Wärmestrahlung: Die Wandheizung eignet sich sowohl für Neubauten als auch für Renovationen älterer Häuser.

Mehr erfahren

11_energie_heizsysteme_bodenheizung_teaser_kl

Heizen mit Bodenheizung

Bodenheizungen sind besser als ihr Ruf und erfreuen sich deshalb wachsender Beliebtheit.

Mehr erfahren

12_energie_heizsysteme_infrarot_teaser_kl

Infrarotheizung

Über den Einsatz von Infrarotheizungen erhitzen sich die Gemüter. Die kantonalen Energiefachstellen setzen auf eine restriktive Bewilligungspraxis.

Mehr erfahren

13_energie_heizung_kachelofen_teaser_kl

Heizen mit Kachelöfen

Heute sind Kachelöfen nicht einfach nur gemütliche Relikte einer vergangenen Zeit im heimischen Wohnzimmer, sie sind auch eine beliebte Variante des Heizens.

Mehr erfahren

14_energie_heizsysteme_umwaelzpumpe_teaser_kl

Stromverbrauch von Umwälzpumpen senken

Der Heizwasserkreislauf muss am Laufen gehalten werden. Doch aufgepasst: Zu oft verbraucht die Umwälzpumpe im Keller unnötig viel Strom.

Mehr erfahren