Datenschutz

Cookies helfen uns, unsere Website besser auf Ihre Interessen und Bedürfnisse abzustimmen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Heizen mit Wärmepumpen

Die Nutzung von Umgebungswärme durch Wärmepumpen liegt im Trend. Alles was Sie über das beliebte Heizsystem wissen sollten von Anlagetypen, Investitionskosten, Dimensionierung bis Funktion.

Das kosten Wärmepumpen in Anschaffung und Betrieb

Das kosten Wärmepumpen in Anschaffung und Betrieb

Wärmepumpen werden mit Strom angetrieben und erzeugen daraus mindestens drei Mal mehr Wärmeenergie. Im Vergleich zu einer fossilen Heizung besticht der emissionsfreie Betrieb. Abhängig von den Heizölpreisen zahlt sich dies auch ökonomisch aus.

Mehr erfahren

Welche Wärmepumpen-Anlage kommt in Frage?

Welche Wärmepumpen-Anlage kommt in Frage?

Wie Anlagetyp und Systemvariante einer Wärmepumpe ausgewählt werden kann, hängt vom Standort des Gebäudes, der verfügbaren Energiequelle und dem lokalen Grundwasservorkommen ab.

Mehr erfahren

Wartung von Wärmepumpen

Wartung von Wärmepumpen

Wärmepumpen produzieren weder Russ noch Rauch. Gesetzlich vorgeschriebene Zwangskontrollen entfallen deshalb. Trotzdem sollte der Betrieb der Anlage sporadisch überprüft werden. Schliesslich handelt es sich um Maschinen mit zahlreichen Komponenten, die teilweise Abnützungserscheinungen zeigen. Die Hersteller bieten Wartungspakete an.

Mehr erfahren

Solareisspeicher: Heizen mit Sonne und Eis

Solareisspeicher: Heizen mit Sonne und Eis

Falls der Boden nicht als Energiequelle für eine Sole-Wasser-Wärmepumpe angezapft werden darf, kann ein eigener Wasserkühltank weiterhelfen. Der Solareisspeicher kombiniert Wärmepumpe und Solarenergie für eine ganzjährige, erneuerbare Wärmeversorgung.

Mehr erfahren

Wie funktioniert eine Wärmepumpe?

Wie funktioniert eine Wärmepumpe?

Die allermeisten neuen Einfamilienhäuser werden mit einer Wärmepumpe beheizt, die dafür Energie aus unmittelbarer Umgebung beziehen. Aber warum benötigt sie selbst elektrische Energie und wie lässt sich ihre Betriebseffizienz verbessern?

Mehr erfahren

Qualitätssicherung und Dimensionierung von Wärmepumpen

Qualitätssicherung und Dimensionierung von Wärmepumpen

Nur eine Wärmepumpe, die richtig dimensioniert wird, garantiert einen hohen Wirkungsgrad und einen effizienten Betrieb. Je nach Anlage-Variante sind unterschiedliche Kriterien zu beachten. Ein Gütesiegel vereinfacht die Auswahl.

Mehr erfahren

Heizen mit Wärmepumpen

Heizen mit Wärmepumpen

Die Nutzung von Umgebungswärme durch Wärmepumpen liegt im Trend. Alles was Sie über das beliebte Heizsystem wissen sollten von Anlagetypen, Investitionskosten, Dimensionierung bis Funktion.

Mehr erfahren

Vergleich zwischen Luft- und Wasser-Wärmepumpe

Vergleich zwischen Luft- und Wasser-Wärmepumpe

Die meisten Wärmepumpen saugen Aussenluft für die Aufbereitung zu Heizwärme an. Viel mehr Energie könnte jedoch das Grundwasser liefern. Was sind die Unterschiede zwischen den beiden Varianten?

Mehr erfahren

Heizen mit Erdwärme: Tipps für die Wärmepumpe

Heizen mit Erdwärme: Tipps für die Wärmepumpe

Wärmepumpen beziehen Erdwärme aus knapp 200 Meter tiefen Sonden und liefern daraus Energie zum Heizen und für die Wassererwärmung. Was sind die Vor- und Nachteile einer Sole-Wasser-Wärmepumpe?

Mehr erfahren

Kosten für Ihre Wärmepumpe berechnen

Kosten für Ihre Wärmepumpe berechnen

Sie möchten emissionsarm und kostengünstig heizen und wissen, wie hoch die Investitionskosten für eine Wärmepumpe sind? Gehen Sie den Wärmepumpenrechner durch und erhalten Sie in wenigen Minuten eine kostenlose und unverbindliche Offerte.

Mehr erfahren

Wärmepumpen im Vergleich: Luft oder Boden?

Wärmepumpen im Vergleich: Luft oder Boden?

Die Wärmepumpe ist das mit Abstand beliebteste System auf dem Heizungsmarkt. Grundsätzlich lässt sich eine Anlage mit Aussenluft oder mit Erdsonden betreiben. Wie soll ein Hauseigentümer auswählen? Welche Unterschiede sind beim Betrieb in Betracht zu ziehen?

Mehr erfahren