Feuer richtig löschen

Mit dem Einsatz von einfachen Löschgeräten wie Handfeuerlöschern, Löschdecken oder Wasserlöschposten lassen sich grössere Brände und damit teure Schäden oft verhindern.

Brände von Öl oder Fett mit feuchtem Tuch oder dicht schliessendem Pfannendeckel ersticken, niemals Wasser verwenden!
Brände von Öl oder Fett mit feuchtem Tuch oder dicht schliessendem Pfannendeckel ersticken, niemals Wasser verwenden!

Bricht ein Feuer aus:

  • Brand mit geeigneten Mitteln bekämpfen (Handfeuerlöscher, Löschdecke oder Wasserlöschposten). Für den korrekten Einsatz der Löschgeräte ist es wichtig, die Anwendung zu kennen und sich im Brandfall richtig zu verhalten.

  • Ist im Notfall kein spezielles Löschgerät zur Hand, so lassen sich kleinere Brände auch mit alltäglichen Gegenständen löschen. Brände von Öl oder Fett mit feuchtem Tuch oder dicht schliessendem Pfannendeckel ersticken, niemals Wasser verwenden!

  • Ein feuchtes Küchentuch, eine Decke oder ein Mantel können im Notfall eine Löschdecke ersetzen. Auch die Eimerspritze erzielt mit wenig Wasser eine grosse Wirkung.

  • Bei brennenden Elektrogeräten sofort Stecker rausziehen und Sicherungen ausschalten.

  • Gehen Sie keine Risiken ein.

Teil 1 von 5

Teil 1: Feuer richtig löschen

Teil 2: Löschdecken richtig einsetzen

Teil 3: Handfeuerlöscher richtig installieren

Teil 4: Handfeuerlöscher richtig einsetzen

Teil 5: Einsatz von Wasserlöschposten

Jetzt Löschdecke bestellen

teaser_shop_loeschdecke_neu_mittel

Mit einer Löschdecke können Sie im Brandfall sofort reagieren und kleinere Brände in Küche und Haushalt ersticken.

Bestellen Sie direkt im hausinfo-Shop

Zusätzliche Informationen

istockphoto Artikel drucken