Datenschutz

Ihr Datenschutz liegt uns am Herzen. Deshalb haben wir unsere Datenschutzrichtlinie angepasst. Die neuste Version finden Sie hier. Wenn Sie auf OK klicken, stimmen Sie der neuen Datenschutzerklärung zu.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen masszuschneidern, Social Media-Funktionen bereitzustellen und zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wir informieren auch unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner über die Nutzung unserer Website. Wenn Sie auf OK klicken stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies auf dieser Website zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie Sie die Kontrolle darüber behalten, erfahren Sie aus unserer Datenschutzerklärung.

Handfeuerlöscher richtig installieren

Um Brände rasch zu bekämpfen, sollten Feuerlöscher in Treppenhäusern oder in der Nähe von Ein- und Ausgängen installiert werden. Weitere geeignete Standorte sind Garagen oder Hobbyräume.

Handfeuerlöscher sollten an Rettungswegen installiert werden, damit sie sofort eingesetzt werden können.
Handfeuerlöscher sollten an Rettungswegen installiert werden, damit sie sofort eingesetzt werden können.

Da bei Bränden im Haushalt neben Feststoffen meist auch flüssige Stoffe Feuer fangen, sind vor allem Schaum- oder Wasserlöscher für Löscheinsätze geeignet. Diese Löschgeräte sind sehr wirksam und verursachen eher geringe Folgeschäden. Achtung: Nasslöscher sind ohne entsprechende Zusatzmittel nicht frostsicher!

Lassen Sie sich beraten!

Wichtig ist, beim Kauf auf das Qualitätszeichen, die VKF-Zertifizierung, zu achten. Da die Preise für Handfeuerlöscher stark variieren, lohnt sich die Einholung mehrerer Offerten. Fragen Sie dabei auch immer nach dem Preis für die Wartung, denn Handfeuerlöscher müssen mindestens alle drei Jahre von einer Fachfirma geprüft werden. Fachhändler für Feuerlöscher finden Sie in Branchenregistern unter der Rubrik Brandschutz und Feuerlöscher. Eine Adressliste über Händler und Produkte liefert auch das Schweizerische Brandschutzregister der VKF.

Anwendung und Installation von Feuerlöschern

Genaue Angaben, wie das Gerät in Betrieb genommen wird, entnehmen Sie der Anleitung Ihres Feuerlöschers. Fragen Sie im Bedarfsfall im Fachhandel oder lassen Sie sich die Bedienung beim Kauf oder bei der Lieferung erklären.

Handfeuerlöscher sollten an Rettungswegen installiert werden, damit sie sofort eingesetzt werden können. Sinnvoll ist die Installation in Treppenhäusern oder in der Nähe von Ein- und Ausgängen sowie in Garagen oder Hobbyräumen.  

Teil 3 von 6

Teil 1: Feuer richtig löschen

Teil 2: Löschdecken richtig einsetzen

Teil 3: Handfeuerlöscher richtig installieren

Teil 4: Handfeuerlöscher richtig einsetzen

Teil 5: Brauche ich zuhause einen Feuerlöscher?

Teil 6: Einsatz von Wasserlöschposten

Jetzt Mini-Feuerlöscher bestellen

teaser_shop_brandmeister_mittel

Der kleine und wartungsfreie Feuerlöscher «kleiner Brandmeister» löscht Entstehungsbrände schnell, nachhaltig und schützt vor Wiederentzündung. Durch sein handliches Format kann das Feuerlöschspray überall dort platziert werden, wo es im Notfall schnell gebraucht wird. 

Bestellen Sie direkt im hausinfo-Shop

Gebäudeversicherung Bern Artikel drucken