Mein neues Bad

00_bad_tipps_planung_teaser_kl

Tipps für die Badezimmerplanung

Wichtig ist bei der Planung des neuen oder umgebauten Bades, dass für die nächsten zehn bis zwanzig Jahre geplant wird.

Mehr erfahren

01_bad_wannen_duschen_teaser_kl

Wannen und Duschen für das Bad

Wer eine Badewanne oder Dusche erwerben will, sollte vor dem Kauf Probe liegen bzw. duschen.

Mehr erfahren

04_bad_regendusche_teaser_kl

Wellnessduschen für zuhause

Sanfte Regentropfen, verschiedene Lichtstimmungen, schmeichelnde Düfte: Moderne Duschen bieten mehr als nur Körperreinigung.

Mehr erfahren

03_bad_waschtisch_teaser_kl

Waschtische und Möbel für das Bad

Waschtisch und Badmöbel gehören zu den wichtigen Elementen des Badezimmers, da sie die meistgenutzten Einrichtungen sind.

Mehr erfahren

06_bad_toiletten_und_heizkoerper_teaser_kl

Toiletten und Heizkörper für das Bad

Duschtoiletten und Urinale werden in Privathaushalten immer beliebter, da sie bequem im Gebrauch sind.

Mehr erfahren

07_bad_gaestebad_teaser_kl

Vorteile von Gäste-WC und Zweitbad

Ein Zweit- oder Gästebad gibt Familienmitgliedern die Möglichkeit, bei Bedarf dorthin auszuweichen und bietet Besuchern eine angenehme Badsituation.

Mehr erfahren

08_bad_barrierefreies_bad_teaser_kl

Barrierefreies Bad planen

Das moderne Bad muss wachsenden Ansprüchen gerecht werden: Nicht nur auf Komfort und Benutzerfreundlichkeit, sondern auch auf Ästethik, Qualität und Lifestyle wird grossen Wert gelegt.

Mehr erfahren

09_bad_sauna_teaser_kl

Sauna für zuhause

In der Sauna kann man sich entspannen und Kräfte tanken. Und ganz nebenbei tut man noch etwas für die Gesundheit.

Mehr erfahren

10_bad_dampfbad_teaser_kl

Dampfbad für zuhause

Ein Dampfbad sorgt ebenso wie ein Gang in die Sauna für die Stärkung des Immunsystems. Im Unterschied zur Sauna wird das Dampfbad aber nicht aus Holz, sondern aus massivem Stein oder Acryl errichtet.

Mehr erfahren

13_bad_whirlpools_teaser_kl

Whirlpools für zuhause

Die Anzahl Düsen und eine Entkeimung und Entkalkung machen einen qualitativ guten Whirlpool aus. Bei den Formen und Oberflächen sind fast keine Grenzen gesetzt.

Mehr erfahren

11_bad_kinderbad_teaser_kl

Kinderbad einrichten

Kindermöbel fürs Bad gibt's erst wenige. Mit ein wenig Phantasie lässt sich dennoch ein Bad einrichten, in dem sich der Nachwuchs rundum wohl fühlt.

Mehr erfahren

01_bad_material_und_ausstattung_teaser_kl

Die richtige Ausstattung fürs Bad

Keramik, Naturstein, Edelstahl und Glas gehören zu den beliebtesten Wand- und Bodenbelägen für das Badezimmer, das sich immer mehr zum Wohnraum entwickelt.

Mehr erfahren

02_bad_kosten_teaser_kl

Kosten für ein Badezimmer

Wohneigentümer und Wohneigentümerinnen müssen mindestens 12 000-15 000 Franken für das Material in einem neuen Badezimmer bezahlen.

Mehr erfahren

15_bad_tipps_fuer_kleine_baeder_teaser_kl

Tipps für kleine Bäder

Gerade in älteren Gebäuden ist das Bad oftmals mehr düstere Nasszelle denn entspannende Wellnessoase. Wir zeigen, wie sich das ändern lässt.

Mehr erfahren

14_bad_bad_schlafzimmer_teaser_kl

Schlaf- und Badezimmer in einem

Das Bad als Wohlfühloase ist dem Schlafzimmer räumlich näher gerückt. Möglichkeiten und Grenzen einer Entwicklung, die nur auf den ersten Blick zu erstaunen vermag.

Mehr erfahren

05_wohnen_bad_trends_teaser_kl

Badtrends

Das Bad von heute widerspiegelt die Persönlichkeit seines Eigentümers: Individualisierung heisst das Motto der Stunde.

Mehr erfahren

12_bad_kulturgeschichte_teaser_kl

Kulturgeschichte des Badezimmers

Die Geschichte des Badezimmers begann vor 4000 Jahren auf der Insel Kreta. Im Laufe der Jahrhunderte diente das Bad nicht nur zur Hygiene und Entspannung, sondern auch als Prestigeobjekt.

Mehr erfahren