Datenschutz

Ihr Datenschutz liegt uns am Herzen. Deshalb haben wir unsere Datenschutzrichtlinie angepasst. Die neuste Version finden Sie hier. Wenn Sie auf OK klicken, stimmen Sie der neuen Datenschutzerklärung zu.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen masszuschneidern, Social Media-Funktionen bereitzustellen und zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wir informieren auch unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner über die Nutzung unserer Website. Wenn Sie auf OK klicken stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies auf dieser Website zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie Sie die Kontrolle darüber behalten, erfahren Sie aus unserer Datenschutzerklärung.

Fleck-weg-ABC: A

Aufkleberreste
Aufkleberreste

Aufkleberreste

Das hilft

  • Am schonendsten lassen sich fest sitzende Aufkleberreste wie z.B. Preisetiketten mit einem Föhn entfernen. Nach dem Erwärmen der Klebereste können diese mit einem Spachtel oder Messerrücken abgenommen werden.

  • Eine andere Variante besteht darin, die Überbleibsel mit einem Stück Klebestreifen abzukleben und dann alles zusammen abzuziehen. 

  • Bei gestrichenen Flächen wie beispielsweise Wänden ist es ratsam, den Spachtel nicht zu fest aufzudrücken, damit der Anstrich nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. 

  • Auf glatten Flächen kann man den Aufkleberspuren überdies mit Speiseöl zu Leibe rücken.
Zusätzliche Informationen

istockphoto Artikel drucken