Kosten eines Wintergartens

Wie viel ein Wintergarten kostet, hängt ganz davon ab, wie viel Komfort sich die Bauherrschaft leisten will.

Ein Wintergarten ist nicht gratis: Als Faustregel kann mit 1100 bis 1200 Franken pro Quadratmeter der Glashülle (inkl. Montage) gerechnet werden.
Ein Wintergarten ist nicht gratis: Als Faustregel kann mit Fr. 1'100 bis 1'200 pro Quadratmeter der Glashülle (inkl. Montage) gerechnet werden.

(mas) Discount-Firmen bieten fertige Standardwintergärten ab etwa Fr. 22'000.- an, die aber meist keine Automatik enthalten. Spezialisierte Wintergartenbauer sind einiges teurer, bieten aber dafür unendliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Als Faustregel kann mit 1'100.- bis 1'200.- Franken pro Quadratmeter der Glashülle (inkl. Montage) gerechnet werden. Ein kleiner Wintergarten kommt somit auf etwa Fr. 25'000.- zu stehen. Nach oben ist die Grenze offen: Ein Preis von Fr. 150'000.-  für einen geräumigen, architektonisch ausgefeilten Wintergarten ist keine Seltenheit.

Zusätzliche Kosten sind für das Fundament (bei 15 Quadratmeter ab ca. Fr. 6'000.-) und den Boden einzuberechnen, und je nachdem für Elektroarbeiten und den Heizungsanschluss. Auch die laufenden Kosten für Heizung und Steuerung dürfen nicht vergessen werden.

Berger Metall & Glas Artikel drucken