Datenschutz

Ihr Datenschutz liegt uns am Herzen. Deshalb haben wir unsere Datenschutzrichtlinie angepasst. Die neuste Version finden Sie hier. Wenn Sie auf OK klicken, stimmen Sie der neuen Datenschutzerklärung zu.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen masszuschneidern, Social Media-Funktionen bereitzustellen und zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wir informieren auch unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner über die Nutzung unserer Website. Wenn Sie auf OK klicken stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies auf dieser Website zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie Sie die Kontrolle darüber behalten, erfahren Sie aus unserer Datenschutzerklärung.

Weihnachts-DIY: Dosenlichter

Lesen Sie bei uns, wie aus Konservendosen weihnachtliche Kerzenhalter werden.

Die Dosen auf einen schönen Dekoteller stellen und mit farblich passenden Zweigen und Weihnachtskugeln dekorieren.
Die Dosen auf einen schönen Dekoteller stellen und mit farblich passenden Zweigen und Weihnachtskugeln dekorieren.

Das braucht's 

  • Leere Konservendosen
  • Acrylfarben in Weiss und Schwarz
  • Deko-Tape, 15 mm und 48 mm breit
  • Kerzen in Weiss
  • Wachsklebepads

So geht's

  1. Die Konservendosen reinigen, dabei die Papierbanderolen entfernen.

  2. Aus den Acrylgarben einen Grauton mischen und die Dosen auf der Aussenseite bemalen.

  3. Nach dem Trocknen der Farbe die Deko-Tapes aufkleben.

  4. Die Kerzen mit den Klebepads in den Dosen fixieren.

Tipp

Die Dosen auf einen schönen Dekoteller stellen und mit farblich passenden Zweigen und Weihnachtskugeln dekorieren.

Buchtipp

06_wohnen_DIY_winter_buchcover_ruckzuck_mittel

Dieser Tipp und das Bild stammen aus dem Buch «Weihnachten ruck, zuck!», das im Christophorus Verlag erschienen ist. Marion Dawidowski führt darin zahlreiche Deko-Ideen auf, die schnell umgesetzt sind.

ISBN 978-3-8388-3566-2

Zusätzliche Informationen

zvg Artikel drucken