Weihnachts-DIY: Lichterstern

Im Herbst und Winter findet man häufig Baumschnitt am Strassenrand. Und wenn Sie Gartenbesitzer sind, haben Sie sowieso meist überzählige Äste von der letzten Schnittaktion übrig. Sicher entdecken Sie darunter einige, die sich wunderbar für diesen grossen Stern eignen. Er macht sich übrigens auch ganz prima als Schmuck im Garten oder auf dem Balkon!

Im Herbst und Winter findet man häufig Baumschnitt am Strassenrand. Sicher entdecken Sie darunter einige, die sich wunderbar für diesen grossen Stern eignen.
Im Herbst und Winter findet man häufig Baumschnitt am Strassenrand. Sicher entdecken Sie darunter einige, die sich wunderbar für diesen grossen Stern eignen.

Das braucht's 

  • 6 Äste (ca. 1 m lang, Ø 2–3 cm)
  • 13 Nägel (6 cm lang)
  • Hammer
  • Wickeldraht
  • 1 Kästchen Islandmoos
  • Lichterkette (5 m lang, plus Zuleitung oder mit Batteriebetrieb)



Fünf Äste zu einem fünfzackigen Stern zusammenlegen und an den Enden zusammennageln. Dafür legen Sie einen Ast auf den anderen.
Fünf Äste zu einem fünfzackigen Stern zusammenlegen und an den Enden zusammennageln. Dafür legen Sie einen Ast auf den anderen.

So geht's

  1. Fünf Äste zu einem fünfzackigen Stern zusammenlegen und an den Enden zusammennageln. Dafür legen Sie einen Ast auf den anderen. Den Stern auch an den Stellen zusammennageln, an denen sich die Äste überkreuzen.

  2. Als Sternständer den sechsten Ast mittig zwischen zwei Sternzacken so annageln, dass er an einer Querstrebe endet. Auch an dieser Stelle festnageln.

  3. Den fertigen Stern mit dem Islandmoos bedecken und das Moos mit Wickeldraht befestigen.

  4. Die Lichterkette am Sternstiel beginnend mit Wickeldraht so am Stern befestigen, dass das Kabel verdeckt wird.

  5. Zum Schluss den Stern mit seinem Stiel am gewünschten Platz in den Boden stecken.

Tipp

Nach demselben Prinzip können Sie auch einen einfachen Weihnachtsbaum basteln: Dazu nehmen Sie einen langen Ast als durchgehenden Stamm und befestigen ein spitzes Dreieck aus drei Ästen daran.

Buchtipp

06_wohnen_DIY_kreative_weihnachten_buchcover_mittel

Dieser Tipp und das Bild stammen aus dem Buch «Kreative Weihnachtsideen zum Selbermachen», das bei Gräfe und Unzer in der Reihe GU Kreativ Spezial erschienen ist. Die Autorin Katrin Heinatz zeigt mit detaillierten Anleitungen, wie wenig Aufwand für eine stimmungsvolle Adventsdekoration nötig ist.

ISBN 978-3-8338-4843-8

Zusätzliche Informationen

zvg Artikel drucken