Datenschutz

Ihr Datenschutz liegt uns am Herzen. Deshalb haben wir unsere Datenschutzrichtlinie angepasst. Die neuste Version finden Sie hier. Wenn Sie auf OK klicken, stimmen Sie der neuen Datenschutzerklärung zu.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen masszuschneidern, Social Media-Funktionen bereitzustellen und zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wir informieren auch unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner über die Nutzung unserer Website. Wenn Sie auf OK klicken stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies auf dieser Website zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie Sie die Kontrolle darüber behalten, erfahren Sie aus unserer Datenschutzerklärung.

Weihnachtsrezept: Walnusskekse mit Fleur de Sel

Neben all den süssen Weihnachtsleckereien darf es ruhig auch etwas Salziges geben. Die süss-salzigen Walnusskekse sorgen für eine kleine geschmackliche Karussellfahrt auf der Zunge.

Süss-salzige Walnusskekse mit Fleur de Sel
Süss-salzige Walnusskekse mit Fleur de Sel

Das braucht's  

  • 250 g Butter
  • 375 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 100 g flüssiger Honig
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 40 g klein gehackte Walnüsse
  • 1 TL Fleur de Sel
  • 1 Eiweiss

So geht's

  1. Die Butter in einem Topf schmelzen, bis sie etwas braun wird. Gut abkühlen lassen.

  2. Mehl, Zucker, Honig, Gewürze und Butter in eine Schüssel geben und verkneten.

  3. Den Teig zu Rollen formen und diese Form mithilfe eines Messers und etwas Fingerfertigkeit zu einer Herzrolle formen.

  4. Die Herzrolle in Eiweiss wenden und in einer Mischung aus Walnüssen und Fleur de Sel wälzen. In Backpapier gewickelt im Kühlschrank zwei Stunden kühlen lassen.

  5. Die Rollen in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden und auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Bei 180 °C (170 °C Umluft) etwa zwölf Minuten backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.

Tipp

Nicht von der Konsistenz der Plätzchen irritieren lassen, wenn sie aus dem Ofen kommen. Sie sind noch sehr weich, werden aber beim Auskühlen härter.

Buchtipp

Weihnachten_mit_Liebe_handgemacht_cover_mittel

Dieses Rezept und das Bild stammen aus dem Buch «Weihnachten mit Liebe handgemacht» vom BLV Verlag. Die Autorinnen Hanna Erhorn und Clara Moring wollen Sie mit ihren Ideen inspirieren, selber kreativ zu werden und sich das Heim zauberhaft weihnachtlich zu schmücken und all Ihre Lieben mit feinen Leckereien zu beglücken.

ISBN 978-3-8354-1301-6

BLV Verlag

Zusätzliche Informationen

zvg Artikel drucken