Wohnstile: Einrichten und wohnen im Easy Living-Stil

Mit seiner unkomplizierten Leichtigkeit ist der Wohnstil Easy-Living derjenige, der dem modernen Zeitgeist wohl am nächsten kommt – nicht zuletzt auch wegen seiner breiten und bunten Palette an Gestaltungsmöglichkeiten.

08_wohnstile_easy_living_quer
Easy-Living bedeutet auch einen lässigen Umgang mit Stücken aus allen (Lebens-)Zeiten und eine entsprechend legere Kombination von Möbeln und Accessoires aus verschiedensten Stilrichtungen.

(mei) Beim Easy-Living-Wohnstil geht es in erster Linie darum, sich zuhause so wohlzufühlen wie in einem Paar gut eingetragener Schuhe. Da Auflagen per se einschränkend wirken, heisst das zum einen Verzicht auf jedes Stildiktat, dem man sich unterordnen muss. Es bedeutet aber auch einen lässigen Umgang mit Stücken aus allen (Lebens-)Zeiten und eine entsprechend legere Kombination von Möbeln und Accessoires aus verschiedensten Stilrichtungen. In diesem Sinn ist der Easy-Living-Wohnstil ein ferner Verwandter des Vintage-Stils, ohne allerdings dessen Vorliebe mit Altem zu teilen.

Beim einen fügen sich Antiquitäten und Kitsch in ein ansonsten puristisches Ambiente ein, beim anderen wird der Retro-Look mit dem Landhaus-Stil ergänzt.
Beim einen fügen sich Antiquitäten und Kitsch in ein ansonsten puristisches Ambiente ein, beim anderen wird der Retro-Look mit dem Landhaus-Stil ergänzt.

Individualität ist Trumpf

Weil jeder eine andere Vorstellung von Ungezwungenheit hat, wird beim Easy-Living-Wohnstil Individualität gross geschrieben. So sind alle nur erdenklichen Stil-, Material- und Farb-Kombinationen möglich. Beim einen fügen sich Antiquitäten und Kitsch in ein ansonsten puristisches Ambiente ein, beim anderen wird der Retro-Look mit dem Landhaus-Stil ergänzt. Wieder ein anderer fügt alles, was sich im Laufe des Lebens so angesammelt hat, zu einem stimmigen Ganzen. So sieht der Easy-Living-Wohnstil bei jeder Person wieder ganz anders aus und widerspiegelt damit die unzähligen Facetten des Lebens. Eins aber sollte bei aller Vielfalt nicht vergessen gehen: Wohl fühlt man sich auch bei Easy Living in erster Linie mit qualitativ hochwertigen Möbelstücken.

Originelle Lösungen

Wo Individualität zuhause ist, ist Originalität meist nicht weit. Und so finden sich im Easy-Living-Wohnmix gerne unkonventionelle Lösungen, die den Rahmen des Üblichen sprengen. Etwa ein sehr dunkel gestalteter kleiner Raum, der dadurch noch kleiner wirkt – so richtig behaglich eben. Auch der offene WC-Bereich, nicht jedermanns Sache, sowie das im Korridor oder Entrée ansgesiedelte Büro passen hier hinein. Lösungen für Raumprobleme gibt es in diesem Stil in grosser Zahl, und weil sie keinem gängigen, sprich konventionellen, Schema folgen, erscheinen sie oft verblüffend einfach – man braucht nur ein wenig Mut dazu. 

Während die meisten Wohnstile eine Vorliebe für gewisse Farben aufweisen, kennt Easy Living keine solchen Beschränkungen.
Während die meisten Wohnstile eine Vorliebe für gewisse Farben aufweisen, kennt Easy Living keine solchen Beschränkungen.

Es darf ein bisschen bunter sein

Während die meisten Wohnstile eine Vorliebe für gewisse Farben aufweisen, kennt Easy Living keine solchen Beschränkungen. Im Gegenteil, hier braucht man sich nicht über farbliche Langeweile zu beklagen. Wo sonst findet man Kombinationen aus grasgrün und rosarot, aus Himmelblau und Beige, oder aus Lila und Grau, wenn nicht bei Easy Living? So präsentiert sich der Wohnstil Easy-Living immer wieder anders und zugleich stets eigenständig, unüblich und dadurch überaus lebendig. Wer übrigens meint, dieser Stil eigne sich lediglich für die junge Generation, ist auf dem Holzweg: Easy Living ist eine Lebenseinstellung, keine Lebensphase.

Tipps für den Easy-Living-Stil

  • Schielen Sie nicht auf Ihre Freunde, Bekannten oder Stil-Experten: Easy Living heisst, dass Sie Ihre Einrichtung so auswählen, dass sie zu Ihnen passt. Selbst wenn dies heisst, dass sie nur zu Ihnen passt.
  • Falls sich Ihr Geschmack im Laufe der Zeit ändert, brauchen Sie deswegen nicht gleich eine neue Einrichtung: Mit Easy Living ergänzen sich verschiedenste Stilrichtungen problemlos – und das, so lange Sie wollen.
  • Leben Sie Ihr Wohnleben so, wie es Ihnen gefällt. Mögen Sie die Tradition der Daybeds, wie sie manche Kulturen kennen? Dann kaufen Sie kein Sofa, sondern ein Bett, platzieren darauf so viele Kissen, wie Sie für einen bequemen Sitz brauchen, und stellen das Ganze ins Wohnzimmer.
  • Farblich ist alles erlaubt, was gefällt. Originelle Kombinationen bringen Spannung ins Daheim.

Empfehlenswertes Buch

08_wohnstile_easy_living_buchtipp_mittel

Chloe Grimshaw

«New London Style»

DVA

ISBN 978-3-421-03741-1

Die Autorin zeigt auf einem aussergewöhnlichen Rundgang, wie originell in den einzelnen Stadtteilen Londons gelebt wird: Gegenstand dieses reicht bebilderten Bandes sind 28 Häuser und Wohnungen von Londonern, die in kreativen Berufen tätig sind

Zusätzliche Informationen

zvg Artikel drucken